Bild von Wilvorst

Bild von Wilvorst

Mode für den Bräutigam –
der Hochzeitsanzug – perfekt gestylt

Was »Mann« am Hochzeitstag trägt

Kleiderordnung des Bräutigams

Am Hochzeitstag hat nicht nur die Braut die Qual der Wahl mit dem richtigen Outfit. Auch dem Bräutigam bietet sich beim Hochzeitsanzug ein weites Spektrum: Herrenmode vom traditionellen Frack bis zum modernen Spencer. Bundfalten oder nicht, wie lang das Sakko und welche Krawatte? Um die Hochzeit perfekt zu überstehen, sollten einige Hinweise unbedingt beachtet werden:

Hosen ohne Bundfalten sehen nur bei flachem Bauch wirklich gut aus. Aber ob man Bundfaltenhosen mag, ist letztendlich Geschmackssache. Die Hose muss ihnen vor dem Hochzeitsmahl genauso gut passen wie nachher, auch ohne Gürtel sollten sie perfekt sitzen. Hosenträger sind am Hochzeitstag tabu!

Die Hosenlänge ist optimal, wenn der Saum vorn am Schuh leicht einknickt und hinten bis zur Mitte der Fersenkappe reicht. Umschläge an der Hose beschweren ein wenig, sodass sie insgesamt lockerer fällt. Diese Hosen sollten Sie jedoch nie zum Smoking kombinieren.

Beim Sakko darf der Kragen nicht abstehen und das Hemd sollte herausschauen. Die Schultern werden etwas breiter geschnitten, damit es nicht wie eine Zwangsjacke aussieht. Die Taillenhöhe bildet den Gesamteindruck des Hochzeitsanzugs und sollte weder zu hoch noch zu tief sitzen. Der Hintern ist beim Jackett generell verdeckt.

Ansonsten spielt die Länge des Sakkos keine Rolle. Die optimale Ärmellänge erkennen Sie, wenn der Ärmel bis zum Daumen reicht. Das Hemd sollte ein bis zwei Zentimeter aus dem Sakko-Ärmel heraus schauen. Tragen Sie lieber einen Hochzeitsanzug aus Naturfasern, wie Seide, Leinen oder Baumwolle, da Sie in synthetische Stoffen enorm schwitzen.

Bräutigam-Mode von Digel

Bräutigam-Mode von Digel

Mit schmal geschnittenem Hemd liegen Sie derzeit genau im Trend, es darf jedoch nicht zu eng geschnitten sein. Der Ärmel sollte etwa einen Zentimeter über den Handgelenkknochen reichen. Glänzende Manschettenknöpfe krönen jedes Hemd und machen es um einiges wertvoller. Der Kragen kann nach Typ ausgewählt werden: Offene Kragen verleihen schmalen Gesichtern Breite – spitze Kragen sind eher für breitere Gesichter geeignet. Der modebewusste Bräutigam wählt häufig den bis auf die Brust reichenden Haifischkragen.

Gute Schuhe sind am Hochzeitstag ein Muss, deshalb lieber etwas mehr investieren. Mit genähten Modellen aus echtem Leder laufen Sie an Ihrem großen Tag am besten. Wählen Sie weiches Leder und eine bequeme Form der Schuhe. Um bis in den Abend garantiert blasenfrei zu feiern, laufen Sie die Schuhe vorher gut ein. Anzug und Schuhe sollten gut zueinander abgestimmt sein oder bewusst in Kontrast gesetzt werden.

Die Frisur des Bräutigams wird idealerweise eine Woche vor der Hochzeit geschnitten. Lichtes Haar sollte lieber etwas kürzer getragen werden, denn viel Länge macht den Verlust erst richtig deutlich. Lassen Sie sich von Ihrem Frisör zeigen, wie Sie Ihr Haar mit etwas Gel und Wachs in Windeseile von der klassischen Fönfrisur zur angesagten Strubbelfrisur umstylen können.

Längeres Deckhaar und kurze Seiten passen zum runden Gesicht, ovale Gesichter brauchen dagegen an den Seiten Fülle und einen fransigen Pony. Nach vorn gekämmte Haare machen eckige Gesichter weicher. Wer regelmäßig mit Schuppen zu kämpfen hat, sollte frühzeitig ein spezielles Pflegeshampoo verwenden.

Bräutigam-Mode von Masterhand

Bräutigam-Mode von Masterhand

Welche Krawatte wozu?

  • Zum Frack gehört eine weiße Schleife aus Piqué mit passender Weste.
  • Ein Plastron ergänzt Cut und Stresemannhose. Er ist breiter als eine Krawatte und kann stilgerecht mit einer Perlennadel kombiniert werden.
  • Knallfarbene Krawatten sehen hervorragend zu einem dunklen Anzug aus.
  • Zu einem Smoking wird eine klassische Fliege getragen
  • Zu einem gestreiften Hemd passen einfarbige Krawatten am besten.
  • Gemusterte Binder sollten sich im Farbdesign von Anzug oder Hemd widerspiegeln.

Wichtige Tipps:

    • Die Krawatte niemals gebunden aufbewahren, sonst leidet der Stoff!
    • Seidenkrawatten müssen in die Reinigung!
    • Krawatten aus Mischgewebe oder Polyester können mit Feinwaschmittel ohne Bleichmittel gewaschen werden.
    • Krawatten niemals bügeln, sonst entsteht ein falscher Glanz!

    Ihren Hochzeitsanzug erhalten Sie hier!

    Hochzeitsanzug Dresden, Smoking und Fräcke

    Prüssing & Köll

    Der Dresdner Herrenausstatter
    Kompetenz in Klassik

    Heinrichstraße 5
    01097 Dresden


    Ihr Hochzeitsanzug mit Stil – maßgefertigt von von Prüssing & Köll

    Herrenmode von Prüssing & Köll
    Die Herrenmode von Prüssing & Köll bietet dem Gentleman einen Mix aus klassischer und moderner Herrenbekleidung – denn damals wie heute sind exklusive Stoffe und maßgeschneiderte Kleidungsstücke die Visitenkarte des Mannes.

    Herrenmode nach Maß
    Bei Prüssing & Köll, dem Herrenausstatter in Dresden, finden Sie alles für den Herren von Welt von Kopf bis Fuß. Herrenhemden zu jedem Anlass, Hochzeitsanzüge, Herrenanzüge oder Sakkos aus unterschiedlichsten Materialien mit den perfekt dazu passenden Hosen.

    Applikationen, wie Ärmelschlitze mit edlen Knöpfen besetzt oder eine individuelle Kantenstepperei, machen Ihr Hemd facettenreich und besonders. Auf Wunsch fertigen wir Ihr Maßhemd mit von Hand gemachten Knöpfen aus Perlmutt.

    Ohne Aufpreis personalisieren wir das maßgeschneiderte Herrenhemd mit Ihren Initialen auf der Manschette, der Brusttasche oder dem Rumpf. Passende Manschetten, beispielsweise die Sportmanschette oder die Umschlagmanschette, finden Sie in unseren Accessoires.

    Oft ist es das Detail, das Herrenmode lebendig macht. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Prüssing & Köll schneidert Ihnen Ihre Krawatte in Extralängen oder lässt Ihre exklusive Aktentasche fertigen.

    Herrenwäsche
    Wir führen bei Prüssing & Köll ausschließlich Wäsche namhafter Lieferanten wie Zimmerli, Isa Bodywear und Novila. Bis zur Größe 72 bieten wir Pyjamas, Morgenröcke und Unterwäsche in verschiedenen Qualitäten an — entscheiden Sie sich ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben für die leicht mercerisierte Baumwolle oder den gemütlichen Flanellpyjama. Den passenden Hausschuh, ob für Sommer oder Winter, für die Reise oder zu Hause gibt es bei Prüssing & Köll gleich dazu.

    Material & Marken
    Bei der Auswahl aus über 5.000 Stoffen namhafter Webereien achtet Prüssing & Köll auf brillante Farben und Designs. Die attraktive Optik wird von komfortablen Pflegeeigenschaften wie Lichtbeständigkeit und Knitterarmut unterstützt.

    Neben der hauseigenen Marke Prüssing & Köll führen wir unter anderem erstklassige Garderobe der Firmen Scabal, van Laack, Hiltl und Habsburg.

    Telefon: 0351 8104646
    Website: www.pruessingundkoell.de

    Ihr Hochzeitsanzug von Wilvorst

    Ihr Hochzeitsanzug von Digel

    Mehr über den Hochzeitsanzug erfahren Sie in unserer Broschüre!

    Heiraten in Sachsen

    Die Broschüren »Heiraten in Sachsen« erscheinen für drei Regionen in Sachsen. Sie können darin online blättern!oder direkt nach Hause bestellen!

    Hier online blättern

    Die Ausgaben unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen 2019 haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zu Brautkleidern, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

    Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich wo Sie heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

    nach Hause bestellen

    Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

    Bitte fordern Sie unsere Mediadaten an!