Foto: ©davit85 – stock.adobe.com

Ein Brautkleid nach Maß

Die Krönung für den schönsten Tag

Die Ateliers in Dresden, Leipzig und Chemnitz lassen Träume wahr werden

Foto: ©bigstockphoto.com

„In meinem Schrank hängen Kleider für zehn Frauen, fünf Größen und vier Jahreszeiten – nur für mich ist nichts dabei.“ Der Spruch geistert durch die sozialen Netzwerke und bringt die meisten Frauen zum Schmunzeln. Denn der Kauf eines Kleides, das chic aussieht und auch noch toll sitzt, ist oftmals keine leichte Angelegenheit. Und wenn gar die Entscheidung für ein Brautkleid ansteht, wird die ganze Sache noch um einiges komplizierter. Schließlich ist ein Brautkleid kein x-beliebiges Kleidungsstück. Es soll das i-Tüpfelchen des großen Ereignisses sein, in dem die Braut einfach nur umwerfend aussieht und das ihr glückliches Strahlen unterstreicht.

 

 

Keine Kompromisse

Foto: ©Cherry and Bees /www.stock.adobe.com

Hochzeitskleider gibt es in den Fachgeschäften in Hülle und Fülle. Kurze und lange, aufwendig verarbeitete und ganz schlichte, mit viel Tüll und aus fließender Seide … Da müsste eigentlich jede Braut ein Modell finden, das zu ihrem Typ passt. Egal, ob sie den Prinzessinnen-Look bevorzugt oder sexy und verführerisch erscheinen möchte. Eigentlich. Denn meist steckt die Tücke im Detail. Selbst wenn sich die Braut zumindest schon mal grundlegend auf den Stil festgelegt hat, fällt die konkrete Auswahl dann doch unendlich schwer. Mal ist die Machart ein wirklicher Hingucker, aber der Stoff gefällt gar nicht. Mal fühlt sich das Gewebe toll an, aber der Schnitt entspricht nicht den persönlichen Vorstellungen. Und hat man dann nach gefühlten zig Stunden des Suchens und Probierens ein Modell entdeckt, das den Wünschen weitestgehend entspricht – dann passt das Brautkleid nicht, und die richtige Größe ist auf absehbare Zeit nicht lieferbar. Was nun? – Einen Kompromiss sollte man beim Brautkleid nicht eingehen. Schließlich ist eine Hochzeit ein besonderer Tag, und so darf auch das Brautkleid etwas ganz Besonderes sein.

Persönliche Wünsche beim Brautkleid

Foto: ©Africa Studio – stock.adobe.com

Eine Lösung des Dilemmas kann die Entscheidung für ein Brautkleid nach Maß sein. Denn bei diesem werden nicht nur die individuellen Wünsche der Trägerin berücksichtigt, sondern zugleich die Körpermaße. Die Ateliers in Dresden, Leipzig und Chemnitz sind darauf eingestellt, selbst die ausgefallensten Wünsche in kreative Brautkleider nach Maß umzusetzen und auch Sondergrößen anzufertigen. Meist können sie Musterkollektionen mit verschiedensten Brautkleidern präsentieren, die sich deutlich von den „Kaufhaus-Modellen“ abheben: Da sind in den verschiedensten Preiskategorien klassische Schnitte in nicht alltäglichen Farbkombinationen genauso dabei wie extravagante Designs und außergewöhnliche Stoffe. Bereits hier werden die meisten Bräute fündig, zumal die Musterbrautkleider noch auf die persönlichen Ansprüche zugeschnitten werden können. Sei es die Dekolleté-Gestaltung, die Farbabstimmung auf die Accessoires, die Stoffauswahl oder, oder, oder. So wird aus einem Kleidertraum ein Traumkleid.

Eigene Ideen für das Design beim Brautkleid

Foto: ©bigstockphoto.com

Auch wer mit den Musterkollektionen noch nicht vollauf glücklich wird, weil er ganz konkrete Ideen für das eigene Märchenkleid hat, ist ebenfalls in den Maß-Ateliers in Dresden, Leipzig und Chemnitz an der richtigen Adresse. Denn hier kann man zum „Mit-Designer“ werden. Gleich beim ersten Beratungsgespräch sollte man so detailliert wie möglich beschreiben, wie man sich das Brautkleid nach Maß vorstellt. Natürlich kann man auch eigens angefertigte Skizzen oder – wer nicht zeichnen kann – Fotos aus Zeitschriften mitnehmen und diese als grobe Vorlage nutzen. Mit diesen Informationen ausgestattet, kann die Maßschneiderin gemeinsam mit der Braut das Kleid nach Maß entwerfen. Das Schöne an dieser Form des Brautkleid-Kaufes ist, dass die Braut bei jedem Detail mitbestimmen kann, wie das Endergebnis ausfallen wird. Mehr oder weniger Schleifen und Rüschen, den Rückenausschnitt tiefer oder nicht ganz so tief, vorne etwas kürzer als hinten … Und da fast jeder Schnitt in einer Vielzahl an Geweben und in den unterschiedlichsten Farbtönen umsetzbar ist, gibt es nahezu grenzenlose Möglichkeiten an Gestaltungsvarianten.

Ein Brautkleid, das man selbst mit entworfen hat – das lässt natürlich keine Wünsche offen. Und mithilfe der Profis in Dresden, Leipzig und Chemnitz entsteht ein Unikat nach Maß, das den Tag der Trauung krönt.

Ihr Brautkleid erhalten Sie hier:

Maßschneiderei Sylvia Schuster

Maßanfertigung von Brautmoden und Festmoden

Martin-Luther-Ring 13
04109 Leipzig

In unserer Maßschneiderei schaffen wir individuelle Brautkleider, die den persönlichen Ansprüchen unserer Kunden entsprechen. Neben körperlichen Eigenschaften, die von der Konfektion oder von der Maßkonfektion nicht zufrieden stellend bedient werden können, wird auch der Wunsch nach einem individuellen Einzelstück für einen feierlichen Anlaß wie eine Hochzeit genannt. In diese Einzelanfertigung fließen sowohl die Ideen unserer Kundin als auch unsere Berufserfahrungen  ein. Die professionelle handwerkliche Umsetzung garantiert Qualität, die die Individualität der Braut berücksichtigt.

Maßanfertigung von:
• Braut- und Festmoden
• Korsetts, Accessoires und historischer Brautkleider

Telefon: 0341 9628023
Funktel: 0171 4760787

Website: www.massschneiderei-leipzig.de

Perfekte Passgenauigkeit bei einem Brautkleid nach Maß

Foto: ©bigstockphoto.com

Ein Brautkleid nach Maß stellt jedoch nicht nur die Individualität der Trägerin in den Vordergrund, sondern garantiert auch einen perfekte Passgenauigkeit. Und genau das ist den meisten Bräuten sehr wichtig. Schließlich soll der Tag der Hochzeit rundum gelingen und unvergesslich werden. Und da möchte man weder Zeit noch Nerven dafür aufbringen, regelmäßig nach dem Sitz des Brautkleides zu schauen und es gegebenenfalls wieder zurechtzurücken. Ein Brautkleid nach Maß soll wie eine zweite Haut passen, die Figur vorteilhaft unterstreichen und kleine Problemzonen, die jede Frau an sich selbst sieht, wegschummeln. Die Schneiderinnen in den Maßateliers von Dresden, Leipzig und Chemnitz wissen hier Rat: Egal, ob etwas kräftigere Hüften, eher kurze Beine oder üppige Oberweite – für die meisten „Fälle“ gibt es elegante Lösungen, damit diese vermeintlichen Schwachstellen nicht auffallen, sondern gekonnt überspielt werden.

Mit diesen und anderen Tricks verhelfen die Profis in Dresden, Leipzig und Chemnitz der künftigen Braut zu einem Brautkleid nach Maß, in dem sie sich einfach nur wohlfühlen wird.

 

Foto: ©bigstockphoto.com

 

Weitere interessante Themen rund um die Hochzeit:

Die passende Brautfrisur und das Braut-Make-up

Braut-Accessoires für einen glanzvollen Auftritt

Auswahl des Brautkleids

Brautkleid-Trends

Brautdessous

 

Mehr zum Thema Brautkleid
erfahren Sie in unserem Magazin!

Heiraten in Sachsen –
Ihr Hochzeitsmagazin zum Verlieben

Die drei Regionalsausgaben unseres Hochzeitsmagazins „Heiraten in Sachsen“ haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten aus Ihrer Gegend finden. Unsere Magazine sind umfangreiche Ratgeber für angehende Brautpaare. Erfahren Sie darin Wissenswertes über die Planung und Vorbereitung der Hochzeit. Wir haben unzählige Ideen für Sie gesammelt, wie Ihre Hochzeit unvergesslich und einzigartig wird. Lassen Sie sich inspirieren von aktueller Brautmode, wunderschönen Brautsträußen, Hochzeitstorten und Trauringen.
In unserem Hochzeitmagazin finden Sie die wichtigsten Adressen zum Thema „Hochzeit in Sachsens Großstädten“ sowie ein Verzeichnis der Standesämter in Sachsen.

Die Magazine »Heiraten in Sachsen« erscheinen für drei Regionen in Sachsen. Sie können darin hier online blättern!

oder „Heiraten in Sachsen“ direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgaben unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zu Brautkleidern, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich wo Sie heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Hochzeiten sind Ihr Leben, Sie bieten eine Top-Dienstleistung in diesem Bereich an und wollen, dass Brautpaare aus Sachsen davon erfahren? Wenn Sie als Branchenvertreter daran interessiert sind, bei uns eine Anzeige zu schalten, dann fordern Sie bitte unsere Mediadaten an und treten Sie mit uns in Kontakt!