Hochzeitskarte

© unsplash.com

Die wichtigsten Tipps für die perfekte Hochzeitskarte

Die Verlobung ist unter Dach und Fach, schon geht es mit der Planung für den großen Tag los. Ob große oder kleine Feier spielt keine Rolle – die Hochzeitskarte muss rechtzeitig beim Empfänger sein. Viele Paare verschicken im Vorfeld „Save-the-Date-Karten“, um die Gäste zu bitten, das Datum schon einmal im Kalender zu notieren. Die eigentliche Hochzeitseinladung kommt dann etwas später, sollte aber nach Möglichkeit spätestens drei Monate vor der Hochzeit eintreffen.

Die Suche nach der passenden Hochzeitskarte

Viele Hochzeiten finden heute unter einem bestimmten Motto statt oder es gibt eine farbliche Abstimmung und Einzigartigkeiten. Im Netz finden Paare Hochzeitskarten in diversen Designs und können so ein Modell wählen, das zur eigenen Individualität passt. Ob in der Lieblingsfarbe des Paares, bedruckt mit einem eigenen Foto oder im Stil eines ganz besonderen Mottos – je individueller, desto besser.

Tipp: Für ein einheitliches Design ist es sinnvoll, ein eventuelles Kirchenheft und die späteren Dankeskarten im gleichen Look zu produzieren.

Der Text für die Hochzeitskarte ist die Informationsquelle

Endlich ist der Schriftverkehr erledigt und alle Dokumente sind beisammen. Zum Stift muss das Brautpaar jetzt nur noch einmal greifen – um die Texte für die Hochzeitskarte anzufertigen. Meist werden diese heute nicht mehr von Hand geschrieben, sondern bequem gedruckt. Dabei ist es wichtig, dass alle relevanten Informationen auch tatsächlich vorhanden sind:

  • das Datum, die Hochzeitsocation und die Uhrzeit der Trauung
  • Eintragung des gewünschten Dresscodes (optional)
  • bei anreisenden Gästen Tipps für Hotelbuchungen oder Name der Trauzeugen als Ansprechpartner
  • Stichtag für die Rückmeldung
  • Hinweise auf den Hochzeitstisch oder eine Geschenkliste (optional)

Hochzeitskarten erhalten Sie hier:

Ahnert Design

Persönliche Hochzeitseinladungen, Dankeskarten, Brautpaar-Portraits u.ä.

Fichtestraße 26
09126 Chemnitz

Damit zu Ihrer Hochzeit alles in einem einheitlichen Erscheinungsbild erscheint, fertige ich speziell auf Sie abgestimmt sämtliche Hochzeitspapeterie an. Von Hochzeitseinladungen und Save the Date-Karten über Menükarten und Danksagungskarten bis zu Gastgeschenken können Sie bei mir alles bequem bestellen.
Ausgezeichnet sind meine Produkte durch liebevoll handgemachte Illustrationen, Schriftzüge und bei Interesse eine moderne Portraitzeichnung vom Brautpaar!
Als Texterin biete ich Ihnen zudem Unterstützung bei der Formulierung von Reden, Hochzeitszeitungsartikeln und Kartentexten an.

Grafik und Design für Ihre Hochzeit

  • individuelle Hochzeitseinladungen, Save the Date-Karten, Danksagungskarten
  • Menükarten, Namenskärtchen, Gastgeschenkanhänger
  • Portraitzeichnung vom Brautpaar
  • Texte für Eröffnungsrede zur Hochzeitsfeier u.ä.

Telefon: 03 71/91 28 32 27

Mail: kontakt@ahnertdesign.de
Homepage: www.ahnertdesign.de

Wie viele Hochzeitskarten braucht das Paar?

Die wichtigste Erinnerung an den großen Tag wird das Fotoalbum sein, doch auch eine Einladungskarte sollte sich jedes Paar aufbewahren. Ein großer Fehler ist es, die Gästeliste anzufertigen und dann exakt die Anzahl an Hochzeitskarten zu bestellen. Es gibt immer wieder Situationen, in denen plötzlich mehr Bedarf da ist:

  • es wurden Personen vergessen
  • neue Kontakte entstehen, die eingeladen werden sollen
  • jemand hat abgesagt, ein anderer wird dafür eingeladen

Bis zu 100 Hochzeitskarten und mehr schreiben deutsche Paare, wenn sie sich vor den Altar trauen. Für andere Paare oder Familien reicht oft eine Karte aus. Um nicht in Verlegenheit zu kommen lohnt es sich, 10 bis 15 Zusatzexemplare in petto zu haben. Kommen sie nicht zum Einsatz, sind sie auch für Großeltern, Eltern und Co. eine tolle Erinnerung.

Fazit: Die Hochzeitskarte ist das Herzstück der Koordination

Rechtzeitig verschickte Hochzeitskarten geben dem Brautpaar ein Stück Ruhe zurück. Hier lassen sich alle wichtigen Informationen gebündelt übermitteln. Wer noch mehr Infos für seine Gäste bereithalten möchte, profitiert von einer eigenen Hochzeits-Homepage. Hier lassen sich beispielsweise Anfahrtswege erklären oder auch Hochzeitslocations und Unterkünfte empfehlen. Manchmal vernetzen sich auch Gäste untereinander und bilden Fahrgemeinschaften oder bieten Übernachtungsmöglichkeiten an. Eine kostenlose Website kann nach der Hochzeit wieder gelöscht oder als Erinnerung gespeichert werden.

 

Hochzeitskarte

© unsplash.com

 

Weitere interessante Themen rund um die Hochzeit:

Tischordnung zur Hochzeit

Wissenswertes zur Hochzeitstorte

Wissenswertes zum Festbesteck

Kinderbetreuung während des Hochzeitsfestes

professionelle Weddingplanner

 

Mehr über die Auswahl des passenden Brautkleides
erfahren Sie in unserem Magazin!

Heiraten in Sachsen 2024

Heiraten in Sachsen –
Ihr Hochzeitsmagazin zum Verlieben

Die drei Regionalsausgaben unseres Hochzeitsmagazins „Heiraten in Sachsen“ haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten aus Ihrer Gegend finden. Unsere Magazine sind umfangreiche Ratgeber für angehende Brautpaare. Erfahren Sie darin Wissenswertes über die Planung und Vorbereitung der Hochzeit. Wir haben unzählige Ideen für Sie gesammelt, wie Ihre Hochzeit unvergesslich und einzigartig wird. Lassen Sie sich inspirieren von aktueller Brautmode, wunderschönen Brautsträußen, Hochzeitstorten und Trauringen.
In unserem Hochzeitmagazin finden Sie die wichtigsten Adressen zum Thema „Hochzeit in Sachsens Großstädten“ sowie ein Verzeichnis der Standesämter in Sachsen.

Die Magazine »Heiraten in Sachsen« erscheinen für drei Regionen in Sachsen. Sie können darin hier online blättern!

oder „Heiraten in Sachsen“ direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgaben unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zu Brautkleidern, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich wo Sie heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Hochzeiten sind Ihr Leben, Sie bieten eine Top-Dienstleistung in diesem Bereich an und wollen, dass Brautpaare aus Sachsen davon erfahren? Wenn Sie als Branchenvertreter daran interessiert sind, bei uns eine Anzeige zu schalten, dann fordern Sie bitte unsere Mediadaten an und treten Sie mit uns in Kontakt!