Brauttasche

© Mediteraneo/stock.adobe.com

Die Must-haves für den großen Tag: Was in der Brauttasche nicht fehlen darf

Ihr großer Tag soll einfach perfekt sein. Kleine Herausforderungen bringen Sie nicht aus dem Takt, wenn Sie gut vorbereitet sind. Deshalb sollten einige Gegenstände in Ihrer Brauttasche keinesfalls fehlen, damit Sie bei Bedarf schnell Hand anlegen können. Erfahren Sie in diesem Beitrag, was Sie (oder Ihre Trauzeugin) für Ihren Hochzeitstag unbedingt einpacken sollten.

Die Brauttaschen-Must-haves rund um Ihr Styling

Wahrscheinlich gönnen Sie sich morgens ein Profi-Make-up und ein tolles Hairstyling. Und auch die Maniküre lässt sich gut schon ein, zwei Tage vor dem großen Tag in das Wellnessprogramm integrieren. Allerdings kann ein Hochzeitstag ziemlich lang werden. Rutscht eine Strähne aus der Hochsteckfrisur oder hat das Make-up unter ein paar vergossenen Freudentränen gelitten, werden Sie froh sein, wenn Sie ein paar kleine Helferlein eingepackt haben.

Während der Bräutigam meist lediglich die wichtigen Dinge wie die Trauringe (zum Beispiel aus Weißgold) oder oftmals noch traditionell den Brautstrauß mitbringen muss, muss die Braut an einiges mehr denken. Diese Gegenstände sollten Sie in Ihrer Brauttasche dabeihaben:

  • Make-up: Nehmen Sie zum Auffrischen die wichtigsten Basic-Make-up-Helfer mit, beispielsweise Concealer, Foundation oder Puder. Mit etwas Make-up-Entferner, Wattestäbchen und -pads können Sie verwischte Stellen unkompliziert reinigen und neu schminken. Mit einem in einer kurzen Pause aufgetragenen Fixing-Spray verlängern Sie die Haltbarkeit Ihres Make-ups und bringen Ihren Teint zum Strahlen.
  • Hände: Eine kleine Tube Handcreme kann helfen, sich zwischendurch wieder wohlzufühlen, wenn die Haut zu trocken wird.
  • Lippenstift: Selbst sehr gut haltbarer Lippenstift muss meist im Laufe des Tages aufgefrischt werden. Packen Sie in Ihre Brauttasche am besten den Lippenstift, den morgens auch die Stylistin verwendet hat. Ein kleiner Taschenspiegel kann nützlich sein, wenn gerade keine Toilette in der Nähe ist.
  • Wimpern: Falls Sie künstliche Wimpern tragen, sollten Sie zur Sicherheit einen Wimpernapplikator oder eine Pinzette und den Wimpernkleber dabeihaben.
  • Kontaktlinsen: Tragen Sie Kontaktlinsen, nehmen Sie die Kontaktlinsenflüssigkeit und am besten einen Satz Ersatzlinsen mit. Falls Sie in der Anwendung nicht geübt sind, sollte die Brille für den Notfall in der Brauttasche sein.
  • Haare: Ein paar extra Haarnadeln, eine Haarbürste, ein Haargummi – je nachdem, welche Frisur Sie tragen, sollten Sie für den Fall vorsorgen, dass sich Strähnen lösen oder ein Haargummi reißt.
  • Hygiene: Ihr Lieblingsparfum und -deodorant gehören ebenso in die Brauttasche wie ein Stück Zahnseide für den Fall, dass sich etwas vom Hochzeitsmenü zwischen den Zähnen abgesetzt hat.

 

Brauttasche

© pixabay.com

Ihr passendes Brautmoden-Fachgeschäft

Brautmoden Tille

Verkauf & Verleih
– über 70 Jahre in Dresden –

Loschwitzer Straße 16
01309 Dresden



Seit über 70 Jahren die erste Adresse in Sachen Brautmode in Dresden.

  • Brautkleider
  • Alleinvertreter der Marke Linea Raffaelli in Dresden
  • Fest- und Abendkleider
  • passende Accessoires zu jedem Outfit
  • Hochzeitsanzüge für den Bräutigam
  • Fräcke, Cut und Smokings
  • Verleih von Brautmoden
  • festliche Kindermode für Blumenstreukinder

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch Ihren persönlichen Beratungstermin zur Brautkleidauswahl. So haben die Mitarbeiter von Brautmoden Tille garantiert ausreichend Zeit eingeplant, um Sie umfassend und in entspannter Atmosphäre beraten zu können.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

Telefon: 0351 3100821
Website: www.brautmoden-dresden.de

Woran Sie sonst noch denken sollten

Natürlich dreht sich nicht alles immer nur um das Styling. Deshalb sollten Sie auch diese kleinen Helfer in Ihre Brauttasche packen:

  • ein Bonbon oder einen Kaugummi für erfrischenden Atem
  • Blasenpflaster oder Vaseline, falls Blasen an den Füßen auftauchen (Schuhe vor der Hochzeit unbedingt gut einlaufen!)
  • Feinstrumpfhose als Ersatz, falls Sie eine tragen
  • Sicherheitsnadeln, Nähnadel, Faden und Schere für kleine Reparaturarbeiten an der Kleidung
  • ein Wechselhemd für den Bräutigam
  • Sofort-Fleckenentferner
  • ein zum Outfit passendes Jäckchen, wenn es abends etwas kühler wird
  • eine gedruckte Fassung des Ehegelübdes – für den Fall eines Blackouts
  • eventuell Ersatzschuhe, falls die Brautschuhe doch irgendwann zu unbequem werden
  • Handy (mit Ladegerät)

Das soll alles in meine Brauttasche passen?

Zu Recht werden Sie sich jetzt fragen, wie all diese Utensilien in Ihre Brauttasche passen sollen. Die meisten Bräute tragen lediglich eine Clutch bei sich. Tatsächlich reicht es, ein Päckchen Taschentücher, den Lippenstift und das ausgedruckte Ehegelübde einzupacken. Alles andere packen Sie einfach in eine gesonderte Tasche, die Ihre Trauzeugin im Hintergrund bereithält, um bei kleinen Notfällen schnell reagieren zu können.

 

Brauttasche

© bigstockphoto.com

 

Weitere interessante Themen rund um die Hochzeit:

Alles über Ihre Trauringe

Die passende Brautfrisur und das Braut-Make-up

Braut-Accessoires für einen glanzvollen Auftritt

Alles über die Hochzeitstorte

Die passende Hochzeitsdekoration

Weiße Hochzeitstauben

 

Mehr über Brautkleider
erfahren Sie in unserem Hochzeitsmagazin!

Heiraten in Sachsen 2024

Heiraten in Sachsen –
Ihr Hochzeitsmagazin zum Verlieben

Die drei Regionalsausgaben unseres Hochzeitsmagazins „Heiraten in Sachsen“ haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten aus Ihrer Gegend finden. Unsere Magazine sind umfangreiche Ratgeber für angehende Brautpaare. Erfahren Sie darin Wissenswertes über die Planung und Vorbereitung der Hochzeit. Wir haben unzählige Ideen für Sie gesammelt, wie Ihre Hochzeit unvergesslich und einzigartig wird. Lassen Sie sich inspirieren von aktueller Brautmode, wunderschönen Brautsträußen, Hochzeitstorten und Trauringen.
In unserem Hochzeitmagazin finden Sie die wichtigsten Adressen zum Thema „Hochzeit in Sachsens Großstädten“ sowie ein Verzeichnis der Standesämter in Sachsen.

Die Magazine »Heiraten in Sachsen« erscheinen für drei Regionen in Sachsen. Sie können darin hier online blättern!

oder „Heiraten in Sachsen“ direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgaben unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zu Brautkleidern, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich wo Sie heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Hochzeiten sind Ihr Leben, Sie bieten eine Top-Dienstleistung in diesem Bereich an und wollen, dass Brautpaare aus Sachsen davon erfahren? Wenn Sie als Branchenvertreter daran interessiert sind, bei uns eine Anzeige zu schalten, dann fordern Sie bitte unsere Mediadaten an und treten Sie mit uns in Kontakt!