Hochzeitsfoto-App

© glisic_albina/stock.adobe.com

Hochzeitsfoto-App oder Hochzeitshomepage für die Hochzeitsfotos?

Viele Brautpaare legen eine Hochzeitshomepage zum Hochzeitsfotos sammeln und teilen an, was immer zu empfehlen ist. Inzwischen können sich die Gäste einer Hochzeit auch eine Hochzeitsfoto-App herunterladen, die es ausgezeichnet ermöglicht, jedes einzelne Hochzeitsfoto zu teilen. Die App animiert die Gäste, sich an der Gestaltung des Fotoalbums zu beteiligen. Gegenüber der Hochzeitshomepage hat sie sogar einige Vorzüge.

Nutzen einer Hochzeitsfoto-App

Auf der Hochzeit will jeder Gast seine eigenen Fotos schießen. Das ist in Zeiten ausgezeichneter Smartphone-Bilder auch immer unkomplizierter möglich. Mit der App kann nun jeder Gast jedes Hochzeitsfoto sofort hochladen und mit allen Gästen oder auch dem Brautpaar teilen. Damit das wirklich gut funktioniert, sollten alle Gäste dieselbe Hochzeitsfoto-App verwenden. Es entsteht damit ein Fotoalbum schon während der Feier. Auf die Hochzeitshomepage müsste das Brautpaar im Nachhinein alle Bilder hochladen. .

Tipps für Ihr Hochzeitsfoto-App

© pixabay.com

Unterschiede zwischen der Hochzeitsfoto-App und der Hochzeitshomepage

Eine Hochzeitshomepage, zu der wir nach wie vor raten, erfordert das Sammeln, Sortieren und spätere Verteilen der Fotos. So eine Homepage ist sehr schön, die App für Hochzeitsfotos ist aber etwas praktischer. Sie sortiert jedes Bild automatisch ein. Wer die App auf dem Smartphone hat, muss sie nur antippen, um dort ein Bild abzulegen. Der professionelle Hochzeitsfotograf kann diese App ebenfalls verwenden. Ein großer Vorteil ist deren einfache Bedienung. Beim Trubel einer Hochzeit sind alle anwesenden Fotografen dafür sehr dankbar. Aus der Hochzeitsfoto-App können die Bilder auch auf die Hochzeitshomepage geladen werden. Sie bringt noch mehr spezielle Funktionen mit, die es auf einer Homepage meistens nicht gibt.

Ihr passender Hochzeitsfotograf

Hochzeitsfotograf Richard Lehmann

Hochzeitsfotografie und alles rund um die Liebe

Schulstraße 14, 08393 Meerane
Täubchenweg 86, 04317 Leipzig

Professionelle Hochzeitsfotos der besonderen Art – einmalig, emotionsgeladen, unkonventionell. Hochzeitsfotograf Richard Lehmann steht für Hochzeitsfotografie und Fotografie für Verliebte mit Erfahrung und Herz.

Seit vielen Jahren fotografiere ich Hochzeiten, verliebte Paare, Familien und Menschen in Leipzig, Sachsen und ganz Deutschland. Meine Hochzeitsfotos spiegeln euch als Menschen und Individuen wieder. Es gibt kein Traumpaar. Denn ihr macht euch mit all euren Facetten, Fehlern und Vorzügen glücklich. Und das ist gut so.
Gefühle kann man nicht planen und Glück kann nicht gespielt werden. Diese kurzen Momente, in denen man die Emotionen sehen und spüren kann, müssen von selbst entstehen. Genau diese Augenblicke halte ich in meinen Hochzeitsfotos fest.
Ich fotografiere aber nicht nur Hochzeiten in Leipzig. Oft werde ich auch von Paaren, Familien und liebenden Menschen für Fotos gebucht.

Ihr könnt mich buchen für:

  • Wedding Photography – Hochzeitsreportage
  • Couples in Love – Liebesreportagen
  • Boudoirfotografie
  • Destination Wedding

Meine Hochzeitsfotos zeigen nicht nur die großen Gesten, sondern auch die kleinen Details, die unscheinbaren Dinge, vielleicht auch lustige Pannen – alles, was euren Tag so unvergesslich macht. Am Hochzeitstag bin ich euer stiller Begleiter und halte mit meinen Bildern eure Geschichte fest.
„Nicht das Perfekte macht ein Foto zu etwas Besonderem, sondern die Emotionen, die es vermittelt.“

Bevor ihr mich bucht, möchte ich euch persönlich kennenlernen. Lasst uns zusammen einen Kaffee oder eine Limo trinken und ein wenig plaudern. Und wer weiß, vielleicht bin ich anschließend genau der Richtige für euch.

Ich freue mich auf Euch!
Euer Richard

Funktelefon: 0173 6093666

E-Mail: kontakt@richard-lehmann.de
Website: www.richard-lehmann.de

Welche Hochzeitsfoto-Apps gibt es?

Unter anderem heißen diese Hochzeitsfoto-Apps weddybird, SamSaidYes, wedbox, celebrate, weddies oder imiji. Eine Grundfunktion haben sie alle: Jeder Hochzeitsgast kann dort seine Schnappschüsse vom Smartphone oder der Digitalkamera ablegen. Idealerweise nutzen alle Hochzeitsgäste gemeinsam die gleiche App, worüber sie natürlich frühzeitig informiert sein müssen. Die Vorteile überzeugen sofort:

  • Mit der Hochzeitsfoto-App entsteht Interaktivität zwischen den Gästen. Das nehmen diese sehr positiv auf.
  • Die App ist komfortabel. Ihre Nutzung ist sehr flexibel möglich.
  • Sie enthält umfangreiche Funktionen. Dazu gehören Sharing, eine Slideshow, das Liken, ein Foto-Livestream, das Erstellen eines Best-of-Albums und Kommentare. Die App ist unter die Hochzeitsspiele einzuordnen.
  • Fast alle Gäste fotografieren mit dem Smartphone. Das Teilen der Hochzeitsfotos per App ist die bequemste Lösung.

Diesen Vorteilen stehen nur sehr kleine Nachteile gegenüber. Bei manchen Apps können längere Videos aufgrund der großen Datenmengen nicht so einfach geteilt werden. Zudem sind viele Apps kostenpflichtig, wenn sie eine bessere Funktionalität mitbringen sollen. Das ist deshalb ein Problem, weil sich schließlich die Gäste auf eine von mehreren möglichen Apps einigen müssen.

Was ist bei der Auswahl der Hochzeitsfoto-App zu beachten?

Wichtig ist für die App der desktopbasierte Webzugang, der oft als Erweiterung angeboten wird. Dieser dient unter anderem dazu, Kamerafotos bequem hochzuladen. Einige Gäste und auf jeden Fall der Hochzeitsfotograf werden eine Digitalkamera verwenden. Auch auf den Speicherplatz der App solltet Ihr achten. Wie groß er sein sollte, hängt im Grunde von der Zahl der Gäste ab. Ein Fazit zum Schluss: Die Hochzeitsfoto-App ist sehr zu empfehlen, doch auf die Hochzeitshomepage müssen Sie deswegen keinesfalls verzichten!

Hochzeitsfoto-App

Fotomontage, Foto: © pixabay.com

 

Weitere interessante Themen rund um die Hochzeit:

Hochzeitsfoto und Video

Das Hochzeitsfeuerwerk

Auswahl der Hochzeitslocation

Musik zur Hochzeit

Hochzeitsplanung

 

Mehr über Foto- und Videografen für Ihre Hochzeit
erfahren Sie in unserem Magazin!

Heiraten in Sachsen 2024

Heiraten in Sachsen –
Ihr Hochzeitsmagazin zum Verlieben

Die drei Regionalsausgaben unseres Hochzeitsmagazins „Heiraten in Sachsen“ haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert, können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten aus Ihrer Gegend finden. Unsere Magazine sind umfangreiche Ratgeber für angehende Brautpaare. Erfahren Sie darin Wissenswertes über die Planung und Vorbereitung der Hochzeit. Wir haben unzählige Ideen für Sie gesammelt, wie Ihre Hochzeit unvergesslich und einzigartig wird. Lassen Sie sich inspirieren von aktueller Brautmode, wunderschönen Brautsträußen, Hochzeitstorten und Trauringen.
In unserem Hochzeitmagazin finden Sie die wichtigsten Adressen zum Thema „Hochzeit in Sachsens Großstädten“ sowie ein Verzeichnis der Standesämter in Sachsen.

Die Magazine »Heiraten in Sachsen« erscheinen für drei Regionen in Sachsen. Sie können darin hier online blättern!

oder „Heiraten in Sachsen“ direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgaben unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Sachsen haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Nach den Regionen sortiert können Sie bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zu Brautkleidern, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen. Ganz gleich wo Sie heiraten, Sie können auf unserer Seite das Hochzeitsmagazin »Heiraten in Sachsen« bestellen.

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Hochzeiten sind Ihr Leben, Sie bieten eine Top-Dienstleistung in diesem Bereich an und wollen, dass Brautpaare aus Sachsen davon erfahren? Wenn Sie als Branchenvertreter daran interessiert sind, bei uns eine Anzeige zu schalten, dann fordern Sie bitte unsere Mediadaten an und treten Sie mit uns in Kontakt!