Branchenbuch – Hochzeitstauben

Hochzeitstauben in Leipzig und Halle für unvergessliche Momente

Suchen Sie nach einem außergewöhnlichen Geschenk für ein liebevolles Brautpaar?
Dann kommen für Sie die Hochzeitstauben in Leipzig und Halle in Frage.

Hochzeitstauben in Leipzig, Halle und Umgebung

© www.bigstockphoto.com


Hochzeitstauben – Es wurde 1 Anbieter gefunden.

LE-Hochzeitstauben Jörg Pfeifer

Weiße Hochzeitstauben

Ohmweg 33
04299 Leipzig

Einer der schönsten Hochzeitsbräuche ist das Steigen
lassen weißer Hochzeitstauben. Die Symbolik dahinter:
weiße Tauben werden seit Alters her als Botschafter
der Liebe angesehen. Sie sollen dem Brautpaar Glück
und Fruchtbarkeit schenken. Außerdem wird dem Paar ewige Treue und Verbundenheit gewünscht,
denn wenn sich ein Taubenpaar gefunden hat, bleibt es ein Leben lang zusammen.

LE-Hochzeitstauben bietet Ihnen – ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt – verschiedene Pakete für Ihren persönlichen
Taubenauflass an. Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten nach einem Beratungsgespräch ein auf Sie
zugeschnittenes Angebot.

Telefon: 0341 69706406
Website: www.le-hochzeitstauben.de

Die Geschichte der Hochzeitstauben

Wussten Sie, dass Tauben seit vielen Jahrtausenden eine lange Tradition haben? Seit über 6.000 Jahren werden sie verehrt und für verschiedene Zwecke eingesetzt. Die Anmut und die Intelligenz der Vögel haben bereits die alten Ägypter für sich entdeckt. Auch in der Bibel ist die weiße Taube ein Zeichen von Frieden und dem Bündnis zwischen Gott und dem Menschen. Die weiße Taube bringt Noah den Ölzweig und macht symbolisch das neue Leben deutlich. Das gilt auch für ein Brautpaar, das Hochzeitstauben in Leipzig und Halle steigen lässt.

Was ist das Besondere von Hochzeitstauben in Leipzig und Halle?

Hochzeitstauben halten eine besonderen Zauber inne, wenn sie aufgelassen werden. Die weißen Tauben sind in der Regel Brieftauben, die ihren Heimweg dank ihres Instinkts gut und sichern antreten. Die weißen Tauben haben ein sehr schönes Gefieder, das prachtvoll und wie ein Brautkleid ausschaut.

Die Hochzeitstauben können Sie sich selbst zum Geschenk machen oder einem Brautpaar überreichen. Mit dieser Aktion verschönern Sie den Hochzeitstag. Das Auflassen der Tauben erfolgt meist nach der Trauung. Da die Taube einen christlichen Bezug hat, sind die Hochzeitstauben gerade bei einer kirchlichen Trauung beliebt. Aber auch nach einer freien oder standesamtlichen Trauung kommt das Geschenk gut an.

Was Sie bei Hochzeitstauben berücksichtigen müssen

Damit alles reibungslos verläuft, sollten Sie einiges berücksichtigen. So ist es ratsam, das Wetter im Auge zu behalten. Bei strahlendem Sonnenschein ist es für die Tiere ein Leichtes nach Hause zu finden. Bei starkem Regen, Nebel oder Sturm sieht es da ganz anders aus. Zudem sollte das Tierwohl an erster Stelle stehen. Die Hochzeitsdienstleister sollten nach dem geltenden Tierschutzgesetz § 11 handeln. Ein großer Korb mit Löchern für Frischluft, ausreichend Platz und gesunde Tiere sind das A und O.