Branchenbuch – Braut-Schuhe

Zum Kleid passende Braut-Schuhe

Braut-Schuhe in Leipzig, Halle und Umgebung

© GeorgeAA/shutterstock.com


Braut-Schuhe – Es wurde 1 Anbieter gefunden.

Anbieter gesucht

Es ist kein Anbieter in dieser Kategorie für die Region Leipzig vertreten?

Aber Sie haben für diese Rubrik etwas anzubieten?

Dann kontaktieren Sie uns:

Telefon: 03 51/2 09 22 43
Telefax: 03 51/2 09 22 87

E-Mail: butter@HeiratenInSachsen.de

Brautschuhe machen das Hochzeitsoutfit perfekt

Ein Brautpaar hebt sich durch die Kleidung von den anderen Gästen ab. Zu einem weißen Brautkleid trägt die Braut passendes Schuhwerk. Brautschuhe ähneln Tanzschuhe sehr und sind hochwertig verarbeitet. Dabei gibt es unterschiedliche Arten an Brautschuhen. Wie Sie die idealen Schuhe für sich finden und hilfreiche Tipps rund um das Thema erfahren Sie hier.

Brautschuhe passend zum Brautkleid

Bevor Sie die Brautschuhe kaufen, sollte das Brautkleid ausgewählt werden. So haben Sie die Möglichkeit, auf die Länge und auf den Stil des Kleides einzugehen. Der Absatz sollte nicht zu hoch sein. Bei einem bodenlangen Brautkleid ist meistens nur die Schuhspitze zu sehen. Daher werden gerne vorne geschlossene Schuhe für das Hochzeitskleid ausgesucht, die hinten mit einem Riemchen geschlossen oder komplett geschlossen sind. Wer mag, sollte auf Modelle achten, die nach der Hochzeit eingefärbt werden können. So sparen Sie sich eine Menge Geld für die nächste Hochzeitsfeier.

Brautschuhe vor der Hochzeit tragen

Die Brautschuhe sollten bequem anliegen und Ihre Füße nicht zum Schwitzen bringen. Um Blasen zu vermeiden, sollten die anfangs noch harten Schuhe eingelaufen werden. Das können Sie am besten in der Wohnung machen, um die Schuhe zu schonen. Im Idealfall kaufen Sie die Schuhe nachmittags, da dann die Füße in Bewegung sind und durch die Durchblutung etwas anschwellen.